jusos-Logo
Jusos im Unterbezirk Straubing

Gesundheit Infostand/Spendensammlung zum Welt-Aids-Tag 2012

Anlässlich des Welt- Aids- Tags am 01. Dezember organisierten die Jungsozialisten im Unterbezirk Straubing einen Infostand am Samstagvormittag beim Stadtturm in Straubing, um über dieses Thema zu informieren und für die Aids- Beratungsstelle Niederbayern Spenden zu sammeln.

Unterstützt wurden sie dabei von SPD-Stadtverbandschef & Landtagskandidat Peter Stranninger (2.v.r.), Bürgermeister Hans Lohmeier (1.v.r.) sowie Stadtrat Ernst Moser(1.v.l.). Insgesamt hätten die Passanten 150€ für dieses wichtige Projekt aufgebracht, freute sich der stellv. Juso- Stadtverbandsvorsitzende Andreas Ginglseder. „HIV und Aids erreichen alle Lebenslagen, den Arbeitsplatz, die Familie, das Wohnumfeld, die Freunde. Es darf zu keiner Ausgrenzung von Betroffenen kommen“, warnt der Juso-Unterbezirksvorsitzende Lukas Butterworth. Sie müssten sich in jeder Lage Lebenslage auf ihr Umfeld verlassen können. Politik könne das ihre tun: Gute Präventionsarbeit fördern und Betroffene unterstützen – Ausgrenzung sei der falsche Weg.

Veröffentlicht am 01.12.2012

 

Gesundheit Jusos SR sammeln für Aids- Beratungsstelle Niederbayern

28.11.2011 (ra) Mit einem Stand am Bruder Straubinger (Steiner- Thor- Platz) wollten die Jusos im Unterbezirk Straubing zusammen mit der Aids- Beratungsstelle Niederbayern am Samstag auf die Gefahren einer HIV- Infektion hinweisen. Passend zum Welt- Aids- Tag am 1. Dezember wurden rote Solidaritätsschleifen und kostenlose Kondome an die Passanten verteilt. Mit den eingenommenen Spenden sollen bedürftige HIV- infizierte Menschen unterstützt werden.

Veröffentlicht am 03.12.2011